25. August 2016

Mehr Personal für Pflege und Gesundheit!

Pia Zimmermann & Birgit Menz

Pflege-"Notstand"

Gleich geht es los!

Flash is required!

Mit einer politisch-künstlerischen Aktion warb die LINKSFRAKTION im Bundestag auf dem Bremer Marktplatz für ihr Konzept zu mehr Personal in der Pflege und für die solidarische Bürgerinnen- und Bürgerversicherung.

Dabei wurden eine Reihe von mit Zahlautomaten versehene Krankenhausbetten vor der Bürgerschaft aufgestellt, um so auf einen der zentralen Kritikpunkte der LINKEN am derzeitigen Gesundheits- und Pflegesystem aufmerksam zu machen: Gesundheit und Pflege sind keine Ware.

Den Bürgerinnen und Bürgern bot sich die Möglichkeit am nahe gelegenen Infostand mit Pia Zimmermann, Pflegepolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag und Arne Brix, Mitglied des Parteivorstandes ins Gespräch zu kommen.

Peter Erlanson, Sprecher für Gesundheitspolitik der Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft und Roman Fabian, Betriebsratsvorsitzender am Klinikum Links der Weser sowie Birgit Menz komplettierten die Kundgebung in Redebeiträgen, Bürgergesprächen und Interviews, um die lokale Bremer Perspektive. 

Video der Bundestagsfraktion